Von hier bis ans Meer

Von hier bis an das Meer, um Meer zu erleben.

Boxverein Herford

Bild © Ralf Bittner


Vom 15 Juli bis 29. Juli

ausgehend von Herford, werden  sich jugendliche Teilnehmer, fast alle mit Migrationshintergrund, mit dem original getreuen Nachbau eines Wikingerbootes, auf eine spannende und nicht immer leichte Reise auf der Weser bis zur Norsdsee begeben.

Das Projekt „Von hier bis an das Meer” startet am 15. Juli in Borlefzen auf dem dort ansässigen Campingplatz.

Ziel ist es, durch gemeinsames Er- und Durchleben verschiedenster Herausforderungen, ein starkes Teamgefühl zu entwickeln und das WIR zu erleben. Ob die Herausforderungen physischer oder zwischenmenschlicher Natur sind, oder ob vielleicht einfach das Wetter nicht mitspielt und somit gemeinsam eine Durststrecke durchgestanden werden muss. Das alles dient der Erlebnis und Teambildung.

Einzig die Erkenntnis, dass es nur gemeinsam geht, zählt.

Wikingerboot Herford

Skua Wikingerschiff aus Herford

Das Ziel Bremerhaven soll nahezu unter reiner Muskelkraft am 29. Juli erreicht werden. Zum ausruhen dienen Begleitboote wo die Rudermanschafft in regelmäßigen Turnus ausgewechselt werden kann. An den verschiedenen Aufenthaltsorten eröffnen uns ortsansässige Sport und / oder Tourismusvereine der Städte vielseitige Angebotsmöglichkeiten. Von Kultureller Natur, einzelne Besichtigungsmöglichkeiten bis hin zu Teilnahme an Sport und Freizeitangebote.

Die anschließende Rückreise aus der Hafenstadt in Bremen findet auf dem Landwege statt.

Informationen zu diesem Projekt gibt es unter Tel. (01 62) 8 32 92 64 oder per E-mail an martin@nordstadtdrachen.de

Es wird ein Kostenbeitrag erhoben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere