Über uns

Das Netzwerk

… der Nordstadtdrachen e.V.

Der Nordstadtdrachen e.V. , ein vom Finanzamt Herford anerkannter gemeinnütziger Verein, welcher in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Bad Oeynhausen eingetragen ist. Der Zweck des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur und Darstellung über soziale Projekte.

Welche sind, die Förderung der Erziehung, der Volksbildung und des Sportes. Die Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens. Die Förderung und Unterstützung des bürgerlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger Zwecke.

Dies wird verwirklicht insbesondere durch gemeinsame Aktionen wie der Pflege des Liedgutes und Chorgesangs, der Erstellung eines Nordstadtcomics in vielen Sprachen, Vorlesungen im Familienzentrum, Bau eines Wikingerschiffes und seine spätere Nutzung im Sinne des Vereinszwecks, insbesondere der Völkerverständigung, der Toleranz untereinander, des Kulturaustausches und der Förderung von sportlichen Übungen und Leistungen

 

Kinder- und Familienzentrum Bornbrede
Schwerpunkteinrichtung für Sprache und Integration

Die Kindertagesstätte (Kita) „Bornbrede“ bietet Plätze für 80 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren in 4 Gruppen. (Zusätzlich findet 2 mal wöchentlich eine Spielgruppe für 10 Kinder von zwei bis drei Jahren statt.)

 

SKUA das Wikingerschiff

der Weiterbau eines Lehrer/Schülerprojektes aus Bad Oldeslohe in Gemeinschaft mit ehrenamtlichen Mitgliedern des Fördervereins des Holzhandwerksmuseums Hiddenhausen, und des Seesportclubs Herford Seien spätere Nutzung im Sinne des Vereinszwecks ist vorgesehen.

Ostwestfälisches Drachenmärchen

nach einer wahren  Begebenheit. Ein Comic in vielen verschiedenen Sprachen für Kinder und die es im Herzen geblieben sind.

Musikalische Früherziehung und Jugendchöre

Förderung und Pflege des Chorgsangs im Familienzentrum Bornbrede in Herford