Termine mit Skua

Von hier bis ans MEER

Wir sitzen doch alle am Ende in einem Boot.

Um diesen Wortspruch bei den jugendlichen  besser zu verdeutlichen, werden wir die Teilnehmer auf eine Reise von hier bis ans Meer begleiten um Ihnen aufzuzeigen was es denn bedeutet wenn man wirklich in einem Boot mit anderen aushalten muss.

Start ist vom 15. Juli bis zum 28. Juli 2017. Zusammen mit dem Seesportclub MJ Herford e.V. werden wir von Minden bis nach Bremerhaven zusammen mit den jugendlichen diese Reise machen.

Eine angehenden Sozialarbeiterin sowie weiteren Erwachsenen und um die 25 sportlich Jugendlichen, welche aus dem Wasser-, Kultur und Boxbereich kommen, werden diese Reise auf der Weser für vierzehn Tage antreten. Es wird eine ausdauernde und recht kräftezehrende Reise in Sachen Durchhaltevermögen, Disziplin des einzelnen. Gleichzeitig wird es der allgemeinen Gruppendynamik helfen um den ein oder anderen Teilnehmer wieder aufzubauen.

Einige der Jugendlichen haben einen Migrationshintergrund und leben in der Hanse Stadt Herford. Wir wollen alle gemeinsam vom Campingplatz in Vlotho- Borlefzen die Reise beginnen und betreiben dort im Vorfeld Sport- und Konditionstraining. Die angehende Mannschafft wird im Hafen Borlefzen das erste Mal SKUA unter Rudertechnik Bewegen. Wir Essen und unterhalten uns zusammen in geselliger Runde und verbringen in der Natur die Gemeinsamkeit.

Zur Vorbereitung der Reise gehört auch das Erlernen der tausendjährigen Rudertechnik. Hierzu kommen wir im Frühling auf dem Vereinsgelände des Seesportclub zusammen. Dort werden den Teilnehmern die ersten theoretischen und praktischen Kenntnisse über Boote, Bord typische Begriffe, Sicherheit an Bord und allgemeine Gepflogenheiten vermittelt.

Geplant ist in Teilstrecken von Minden aus die Städte, Stolzenau, Nienburg, Verden, Bremen und Bremerhaven anzusteuern. Im Anschluss werden ein bis zwei Tage Ruhepause angesetzt. Beide Ruderbarkassen sind Begleitboote und übernehmen diese Aufgabe um einen Wechsel innerhalb der Rudermannschaft von SKUA zu ermöglich. Um die teilweise doch recht langen Streckenabschnitte von 65 km zu ermöglichen wird ein Wechsel innerhalb der Rudermanschafft angestrebt..

Wir werden in den angesprochenen Städten bei den dort ansässigen Rudervereinen und Campingplätzen unser Quartier in Zelten beziehen und unser komen der örtlichen Presse mitteilen so das einem Besuch von Menschen die das Wikingerboot gerne mal sehen möchten nichts entgegensteht.

Für uns ist es wichtig auch ein Herforder Zeichen nach außen zu setzen. Wir setzen auf die Jugend und kulturelle Vielfalt, auf Kommunikation und bestehende Strukturen.

Eine Dokumentation in Wort und Bild dieser Reise wird ebenso angestrebt. Eine Wanderdokumentation der Reise soll den Bürgern der Hansestadt Herford zur Verfügung gestellt werden.

Des Weiteren spielen wir mit dem Gedanken 2017 SKUA auf den Weg nach Holland zur Hanse zu begleiten, um dort als Botschafter der Hansestadt Herford aufzutreten. Sie merken also es wird ein sportliches und interessantes Jahr 2017.


Internationale Hansetage

Stadt Kampen
Datum 15-06-2017 – 18-06-2017
Stelle Zentrum
Website www.hanze2017.nl

Im Jahr 2017 organisiert die Stadt Kampen vom 15. bis zum 18. Juli die Internationalen Hansetage 2017.  Die Stadt wird sich als stolzer Gastgeber dieser großen Veranstaltung präsentieren und herausputzen!

Sind auch Sie 2017 bei den internationalen Hansetagen in unserem Nachbarland Holland in Kampen und erleben Sie eine besondere Stimmung in dieser schönen Hansestadt mit Ihrem besonderen Reiz an der Mündung der IJssel.

Wir werden mit Skua das Wikingerboot diese Reise antreten und unsere Hansestadt Herford, als Botschafter vertreten. Wer diese Reise mitmachen oder sich anschließen möchte kann sich durchaus gerne bei uns melden. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine Email an den Vorstand unter der Rubrik “Kontakt